Portrait Dana Grigorcea

Gri­gorcea, Dana

Dana Gri­gorcea, gebo­ren 1979 in Buka­rest. Stu­di­um Deut­scher und Nie­der­län­di­scher Phi­lo­lo­gie in Buka­rest, Theater- und Film­re­gie in Brüs­sel. Pro­du­zen­tin von Fern­seh­bei­trä­gen und Radio­sen­dun­gen. 2011 Debüt mit dem Roman Baba Rada. 2015 folgt der Roman Das pri­mä­re Gefühl der Schuld­lo­sig­keit (Dör­le­mann), für den sie bei den Tagen der deutsch­spra­chi­gen Lite­ra­tur den 3sat-Preis gewann.

Auto­ren­sei­te: www.grigorcea.ch