Demetz, Peter

geb. 1922 in Prag, lebt in Con­necti­cut, USA. Er ist emer­i­tiert­er Pro­fes­sor für Ger­man­is­tik an der Yale Uni­ver­si­ty, war langjähriger Juryvor­sitzen­der beim Inge­borg-Bach­mann-Wet­tbe­werb und gilt als ein­er der besten Ken­ner der Kul­turgeschichte Prags. 1994 erhielt er von der Deutschen Akademie für Sprache und Dich­tung den Mer­ck-Preis für lit­er­arische Kri­tik und Essay.