Fiedler, Heike

geboren 1963, aufgewach­sen in Düs­sel­dorf, lebt und arbeit­et die Poet­in und (Per­for­mance-) Kün­st­lerin in Genf. Sie ist sowohl im Text‑, Ton- und Bild­bere­ich (Mon­tage, Per­for­mance, Instal­la­tion, Video und PJ, Inter­ven­tio­nen im öffentlichen Raum, Konz­ert) tätig und leit­et zudem Work­shops mit Schw­er­punkt Schreib‑, Text- und Lautim­pro­vi­sa­tio­nen. Fiedler ist in vie­len Sprachen behei­matet und bewegt sich zwis­chen konzeptueller und gelebter Vielspachigkeit:  „Die Summe aller Möglichkeit­en ist mehr als ein Wort“ schreibt sie in sie will mehr (edi­tion spo­ken script, 2013). Weit­ere Veröf­fentlichun­gen u.a.: mon­des d’en­fa () ce (Edi­tions Zoé, 2015) langues de meehr (édi­tion spo­ken script, 2010) sjr

www.realtimepoem