Glantschnig, Helga

1958 in Kla­gen­furt geboren, arbeit­et seit 1994 als freie Schrift­stel­lerin. Hel­ga Glantschnig schreibt vor allem Prosa. Sie erhielt mehrere Preise und Ausze­ich­nun­gen (u.a. Lit­er­atur­förderung­spreis des Forum Stadt­park Graz 1991, Förder­preis des Lan­des Kärn­ten für Lit­er­atur 1994). Zulet­zt erschien ihr Buch Meine Dreier. Schlittschuh­buch (Graz: Droschl 1998).