Hara­ti­sch­wili, Nino

gebo­ren 1983 in Tif­lis, lebt als Thea­ter­re­gis­seu­rin, Dra­ma­ti­ke­rin und Roman­au­torin in Ham­burg. Sie schrieb unzäh­lige Thea­ter­stü­cke und wurde mit ihrem drit­ten Roman Das achte Leben (für Brilka) (2014, Frank­fur­ter Ver­lags­an­stalt) in Deutsch­land bekannt. Hara­ti­sch­wili lebt mit ihrer Fami­lie in Ham­burg und schreibt auf Deutsch. Ihr Roman Die Katze und der Gene­ral (FVA 2018) wurde für die Short­list des Deut­schen Buch­prei­ses 2018 nomi­niert.