Her­bing, Ali­na

gebo­ren 1984 in Lübeck, auf­ge­wach­sen in Mecklenburg‐Vorpommern, lebt heu­te in Ber­lin. Sie stu­dier­te Ger­ma­nis­tik und Geschich­te in Greifs­wald, Neue­re deutsch­spra­chi­ge Lite­ra­tur in Ber­lin sowie Krea­ti­ves Schrei­ben, Kul­tur­jour­na­lis­mus und Lite­ra­ri­sches Schrei­ben in Hil­des­heim. Ihr Debüt‐Roman Nie­mand ist bei den Käl­bern erschien im Früh­ling 2017 im Arche‐Verlag.

Ali­na Her­bing