Kubaczek, Martin

geboren 1954 in Wien, studierte Vio­line, Ger­man­is­tik und Philoso­phie. Er lehrte 15 Jahre lang Lit­er­atur und ver­gle­ichende Kul­tur­wis­senschaften an der Tokyo Uni­ver­si­ty for For­eign Stud­ies und der Mei­ji-Uni­ver­sität; heute lebt er als Schrift­steller, Lit­er­aturkri­tik­er und Essay­ist in Wien und Tokio.