Mateer, John

gebo­ren 1971 in Roodeport/Johannesburg, Süd­afrika, wuchs dort und in Kanada auf. 1989 Über­sie­de­lung nach Aus­tra­lien, lebt als Kunst­kri­ti­ker, Aus­stel­lungs­ku­ra­tor und Dich­ter in Perth. Gedicht­bände auf Deutsch: Ex‐White/Einmal weiß (dt. von Lud­wig Roman Flei­scher, Sisy­phus 2009); Der Nar­ben­baum (dt. von Andreas Scha­cher­mayr, hoch­roth 2015).