Melan­dri, Fran­ce­sca

gebo­ren 1964 in Rom, hat sich in Ita­lien zunächst als Autorin von Dreh­bü­chern wich­ti­ger Kino‐ und Fern­seh­filme einen Namen gemacht (u. a. »Prin­zes­sin Fan­tag­hirò«). Mit ihrem ers­ten Roman Eva schläft wurde sie auch einem brei­ten deutsch­spra­chi­gen Lese­pu­bli­kum bekannt. Ihr zwei­ter Roman Über Mee­res­höhe wurde von der ita­lie­ni­schen Kri­tik als Meis­ter­werk gefei­ert. Ihr drit­tes Buch Alle, außer mir wurde für den Pre­mio Strega nomi­niert.