Pock, Rosa

1949 in der Steier­mark geboren, studierte Philoso­phie in Salzburg, war bis zu seinem Tod (2000) mit H. C. Art­mann ver­heiratet und lebt in Wien. Weit­ere Werke, u. a. Monolog braucht Bühne (1993); Ein Hal­b­jahr aus dem Leben ein­er Infan­tin (1995); die hun­dekette. mein eigenes revi­er (2000), alle bei Droschl.