Inn Lese­buch

In die­ser Rubrik stel­len wir Ihnen jedes Monat einen Text­aus­zug als pdf oder Ton­do­ku­ment zur Ver­fü­gung.

Alle Text­aus­züge mit freund­li­cher Geneh­mi­gung der Ver­lage.

 

Unser aktu­el­les Inn Lese­buch

42 Grad (Lenos Ver­lag)

Im Inn Lese­buch März — April 2019 stel­len wir Ihnen einen Aus­zug aus Viola Roh­ners Erzähl­band 42 Grad (Lenos Ver­lag 2018) vor:
Hier kom­men Sie zur Lese­probe.

Viel Spaß beim Rein­le­sen.

Mit freund­li­cher Geneh­mi­gung des Lenos Ver­lags.

Inn Lese­buch 2018 –

Viola Roh­ner
42 Grad

Nadine Kegele
Und essen wer­den wir die Katze

Peter Henisch
Der Mai ist vorbei/Pepi Pro­haska Pro­phet

Ilinca Flo­rian
Als wir das Lügen lern­ten

Luisa Futoran­sky
For­mosa

Laura Freu­den­tha­ler
Die Köni­gin schweigt


 

Inn Lese­buch 2007 – 2017

Hans Augus­tin
Ber­lin. Dan­zi­ger Straße

Mascha Dabić
Rei­bungs­ver­luste

Barbi Mar­ko­vić
Super­hel­din­nen

Vera Viei­der
Leicht­fü­ßig sein

Dana Gri­go­rcea
Das pri­märe Gefühl der Schuld­lo­sig­keit

Ursula Wie­gele
Im Glas­turm

Ger­hard Kof­ler
Mee­res­samm­lun­gen / Col­le­zioni marine

Mar­tin R. Dean
All­mäh­li­ches Ver­schwin­den

Bern­hard Stro­bel
Ein dün­ner Faden

Vanessa F. Fogel
Hertzmann’s Cof­fee

Karin Peschka
Wat­schen­mann

Anne Marie Pir­cher
Zum Süden

Ilma Rakusa
Mau­rice

Sas­kia Hen­nig von Lange
Zurück zum Feuer

Nina Jäckle
Der lange Atem

Elke Laz­nia
Kind­heits­wald

Mar­ga­ri­tha Wanit­schek
Video über die Arbei­ten der Künst­le­rin

Tho­mas Stangl
Regeln des Tan­zes

Maria Matios
Dar­ina, die Süße

Nora Gom­rin­ger
Mons­ter Poems

Ulrike Ulrich
Hin­ter den Augen

Gabriele Bösch
Schat­ten­fuge

Joa­chim Zel­ter
unter­tan

Teresa Präauer
Für den Herr­scher aus Über­see

Ron Wink­ler
Unver­öf­fent­lichte Gedichte

Boua­lem San­sal
Post­la­gernd: Algier

Chris­tian Loidl
von jetzt bis jetzt

Mar­tin Kubac­zek
Die Knie mei­ner Mut­ter
und mein Vater im Krieg

Michael Sta­va­rič
liest aus Brenn­tage
(Ton­do­ku­ment)

Chris­tian Than­häu­ser / Karl‐Markus Gauß
Die Donau hinab

Hanno Mil­lesi
Das innere und das äußere Son­nen­sys­tem

Mar­tin Fritz
the defi­ni­tion of cor­rec­t­ness

Caro­lina Schutti
Wer getra­gen wird, braucht keine Schuhe

Josef Ober­hol­len­zer
Der Traum­klau­ber

Geor­ges Perec
Anton Voyls Fort­gang

Chris­toph W. Aigner
Eigen­le­ben

Lutz Sei­ler
Schach­tri­lo­gie

Wal­traud Mit­tich
Topographien.Topografie. Ein Essay

Alek­sandr Chur­gin
Erzäh­lun­gen

Daniela Danz
Pon­tus

Ulrike Dra­es­ner
berührte orte

Ursula Kre­chel
Shang­hai fern von wo

Katar­zyna Sowula
Null Acht­hun­dert

Bern­hard Stro­bel
Ein lau­tes, höl­zer­nes Geräusch

Hanno Mil­lesi
Oft sitze ich stun­den­lang vor dem Spie­gel und denke über mein Aus­se­hen nach

Kurt Schwit­ters
Gesetz­tes Gedicht
in: R. Schrott: DADA 15/25

Michel de Mon­tai­gne
Rei­se­ta­ge­buch

Josef Zode­rer
Liebe auf den Kopf gestellt

Karl Kraus
Wiese im Park

Nor­bert C. Kaser
frueh­ling der ter­raf­erma

H.C.Artmann
Gedichte über die Liebe und über die Las­ter­haf­tig­keit.

Andreas Nee­ser
Selbst­laute


 

Inn Lese­buch 1997 – 2006

Ilse Aichin­ger
Sub­texte

Zsuz­sanna Gahse
Höhen­me­ter

Zsusa Rakovsky
Gespens­ter

Chris­toph Zanon
Alta­mura 7.2.: green­horn in para­dise

Cata­lin Dorian Flo­rescu
Die Irr­fahrt

Franz Josef Czer­nin
aus: Die Fackel im Ohr. Viel­leicht auch eine Pole­mik, in eini­gen Zita­ten auch Karl Kraus her­ab­be­schwö­rend.

Alex­an­der von Hum­boldt
aus: Kos­mos. Ent­wurf einer phy­si­schen Welt­be­schrei­bung

Gert Jonke
Red­ner rund um die Uhr

Erika Wim­mer
kein tep­pich für den duce — zeigt her eure füße, zeigt her eure schuh
(Aus­schnitt aus dem Hör­spiel)

Bet­tina Gal­va­gni
aus: Eine her­um­ir­rende jüdi­sche Seele

Iso Camar­tin
Süden

Ame­lia Ros­selli
Gedichte

Alois Hot­sch­nig
Was es war. Was es ist.

Bar­bara Hun­deg­ger
und kein schluss bleibt auf der andern nutte nonne lesbe — drei mal raten zäh­len bis drei

Fred Wan­der
Wor­über ich schreibe

C.H. Huber
texte, unver­öf­fent­licht

Chris­toph Zanon
Aus dem Nach­lass — Istrien

Peter Gia­co­muzzi
groß­stadt männ­lich

Auf­trags­texte zu Lin­ol­schnit­ten von Rei­ner Schiestl
misch­we­sen — mischwe(i)sen

Mari­ella Mehr
Das­kind
(Roman­aus­schnitt)

Simone Schö­nett
Pawel
Aus: Im Moos

Franz Kain Kol­lo­quium 2001
Die Ohn­macht in der Lite­ra­tur

Dato Barbakadse
An Inge­borg Bach­mann
Früh­ling

Peter Gia­co­muzzi , Wal­ter Gro­schup, Hel­mut Schiestl
Auf­trags­texte zum Thema Zeit 2001
(Aus­schnitte)

Carl Dal­lago
Die Dik­ta­tur des Wahns (1929)

Irene Prug­ger
Frisch­fisch

Gott­hart Kup­pel
Kof­fer

Inge­borg Bach­mann
Psalm

Erich Käst­ner
Aus: Die Drei­zehn Monate

Karl Lub­o­mir­ski
Gedichte

Mar­tin Pich­ler
Keine Geschich­ten mehr

Ste­fan David Kaufer
Geschichte einer Dres­sur
(Aus­schnitt aus der Erzäh­lung)

Johan­nes E. Tro­jer
Ein Gedicht aus sei­nem Nach­lass

Ber­tolt Brecht
Ich benö­tige kei­nen Grab­stein

Syl­via Kum­mer und Man­fred Schild
Gedichte

Hel­mut Schiestl
Was­ser­mu­sik

Josef Leit­geb
Das unver­sehrte Jahr

Bar­bara Hun­deg­ger
Aus dem Zyklus inferni: höl­len 1–34

Anita Pich­ler
Molta