Seitenweise

Bücher im Gespräch

(mit)Lesen

Lit­er­aturkreis mit Iris Kathan

Über Neuer­schei­n­un­gen disku­tieren, Klas­sik­er wieder- und vielle­icht mit anderen Augen lesen, vergessene oder kaum bekan­nte Büch­er ent­deck­en – gesucht sind lit­er­aturbegeis­terte Mitle­serIn­nen, die sich gerne über ihre Lek­türeer­fahrun­gen aus­tauschen und ins Gespräch kom­men möcht­en. Im Zen­trum der ein­mal im Monat stat­tfind­en­den Tre­f­fen ste­ht jew­eils ein Buch, das aus mehreren Vorschlä­gen gemein­sam aus­gewählt wird.
Die Buchvorschläge für den ersten Abend wer­den nach Anmel­dung per E-Mail mit­geteilt.

Ter­mine : 7.1. 2019, 4.2., 4.3., 1.4., 6.5., 3.6.
jew­eils 19 — 21 Uhr
Kosten: 25 € (Gratis für Vere­ins-Mit­glieder!)

Begren­zte Teil­nehmerIn­nen­zahl

Das Buch im Monat Juni: John Lan­ches­ter: Die Mauer. Roman

Das Buch im Monat Mai: Lju­ba Arnau­tovic: Im Ver­bor­ge­nen besprochen. Roman

Das Buch im Monat April: Joseph Con­rad: Herz der Fin­ster­n­is. Roman

Das Buch im Monat März: Robert Musil. Drei Frauen. Roman

Das Buch im Monat Feb­ru­ar: Lau­ra Freuden­thaler. Die Köni­gin schweigt. Roman. (Droschl 2017)

Das Buch im Monat Jän­ner: Bern­hard Stro­bel. Ein dün­ner Faden. Roman. (Droschl 2018)