Bert Brecht zum 100. Geburtstag

Ort: Literaturhaus am Inn

Lyrik - Lesung zum Anlaß des 100. Geburtstages von Bert Brecht. Es liest und kommentiert Michael Klein. Eintritt frei.

Bertolt Brecht (1898 - 1956) ist vor allem als Dramariker bekannt. Und doch hat er mit über 2.000 Gedichten eines der umfangreichsten lyrischen Werke des 20. Jahrhunderts hinterlassen: Seine Themen sind Alltägliches, Frivoles, Obszönes, Politisches, aber auch Traditionell-Lyrisches. Bekannt sind heute vor allem seine Lieder, aber das lyrische Werk Bert Brechts umfaßt alle möglichen Formen und Töne.

Brecht schrieb sein Leben lang Gedichte: Michael Klein wählt sie aus, liest sie vor, kommentiert - und erzählt uns seine Biographie in Gedichten.