Ein Abend für Johannes E. Trojer ABGESAGT

Oswald Kollreider Porträt

Ort: Literaturhaus am Inn

Moderation: Johanna und Oswald Kollreider

Die Lesung bringt uns den vor 30 Jahren verstorbenen Johannes E. Trojer aus Außervillgraten in Erinnerung, dessen Nachlass als Leihgabe im Brenner-Archiv verwahrt wird. Der Lehrer, Poet, Journalist, Geschichts-, Heimat- und Sprachforscher hat sich umfassend mit der Geschichte und Gesellschaft seiner unmittelbaren Umgebung auseinandergesetzt. Die ausgewählten Texte zeigen Trojers kritischen Geist und sein Engagement, Verdrängtes und Verschwiegenes zu thematisieren. Bernhard Schöch begleitet die Lesenden, Johanna und Oswald Kollreider, auf dem Akkordeon.

Text: Johannes E. Trojer
Musik: Bernhard Schöch

Eine Veranstaltung des Brenner-Forums

Wichtig:

Wir können leider nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen mit sicherem Abstand zu einander anbieten. Gerne reservieren wir für Sie einen Platz, hierfür bitte unter literaturhaus@uibk.ac.at anmelden.
Bis 12.00 des Veranstaltungstages können wir die Anmeldungen bestätigen. Kurzentschlossene sind herzlich willkommen, wir bitten aber um Verständnis, sollten Sie aufgrund der Besucherbeschränkung keinen Platz mehr bekommen.
Unter dem folgenden Link finden Sie die Informationen zu den Covid19-Bestimmungen bei unseren Veranstaltungen.