Willkommen im Literaturhaus am Inn!

Das Lit­er­aturhaus am Inn ist ein Ort für Präsen­ta­tion und Förderung zeit­genös­sis­ch­er, im speziellen der Tirol­er und der Öster­re­ichis­chen Lit­er­atur aber auch zum Ken­nen­ler­nen von Lit­er­a­turen ander­er Sprachen und Zeiten. 

Als Begeg­nung­sort und Infor­ma­tion­sstelle bietet das Lit­er­aturhaus am Inn neben Lesun­gen –  Buch­präsen­ta­tio­nen, Lit­er­aturge­sprächen, Diskus­sio­nen, Schreib­w­erk­stät­ten, Ausstel­lun­gen (alle bei freiem Ein­tritt) und Lesekreisen — ein Kon­tak­t­netz sowie Infor­ma­tio­nen zum aktuellen lit­er­arischen Geschehen des Lan­des an. 

Hier geht es zu unseren Räumlichkeiten!

Unsere Veranstaltungen

Kommen Sie zu unserer nächsten Veranstaltung

Buchcover Camenisch

Arno Camenisch

Ort: Lit­er­aturhaus am Inn 

Mod­er­a­tion: Mar­tin Fritz 

Arno Camenisch: Die Welt. Roman. Dio­genes Verlag

In seinem Roman Die Welt (Dio­genes Ver­lag) erzählt der Graubünd­ner Autor Arno Camenisch von den Jahren, als er in seinen Zwanzigern war, sein Leben auf den Kopf stellte und über die Kon­ti­nente zog, die Sor­gen fern waren und das Leben um die Liebe kreiste. Es waren die Nuller­jahre, die Welt war im Wan­del, die Orte wech­sel­ten sich ab, und die Tage wur­den zu Nächt­en, Moby und die Rolling Stones liefer­ten den Sound­track zu dieser Zeit. Und immer wieder waren da dieses Gefühl der Enge und die Neugi­er auf die Welt, die am Anfang jedes neuen Auf­bruchs standen.

Unsere Specials

Buchfächer

Umgeblättert.

Lesekreis mit Irene Zanol

Lit­er­atur schafft Viel­stim­migkeit, kann neue Bedeu­tun­gen und Räume aufzeigen und unsere Sinne schär­fen – sowohl für die Wirk­lichkeit, als auch für andere mögliche Wel­ten. Eini­gen dieser vie­len Stim­men wollen wir in gemein­samen Lek­türen und Gesprächen über unsere Leseer­fahrun­gen nach­spüren.
Disku­tieren Sie mit der Lit­er­atur­wis­senschaft­lerin und Auf Buch­füh­lung Pod­cas­t­erin Irene Zanol.

Nähere Infos und Anmeldung

FREIRAD Logo und Frequenzen

hörBar

Unsere Sendung auf Freirad

 

jeden 1. und 3. Don­ner­stag um 19.00 Uhr
kön­nen Sie ver­säumte Lesun­gen nach­hören!
Wieder­hol­ung: jeden 2. und 4. Dien­stag um 11.06 Uhr

In den Kriegen. Roman. Hol­litzer Ver­lag
Mitschnitt der Buch­präsen­ta­tion mit Eve­lyn Schlag
Mod­er­a­tion: Joe Rabl

Don­ner­stag, 6. Okto­ber um 19:00
Dien­stag, 11. Okto­ber um 11:06

hier geht’s zum Stream

Gestal­tung: Ver­e­na Gollner