Verein Literaturhaus am Inn

Literatur als gemeinsames Erlebnis ist uns ein zentrales Anliegen!

Das Literaturhaus-Team wird vom Verein Literaturhaus am Inn unterstützt, der 2021 mit Veronika Schuchter (Obfrau), Joe Rabl (Obfrau-Stellvertreter), Christine Riccabona (Schriftführerin) und Verena Gollner (Schriftführerin-Stellvertreterin) einen neuen Vorstand gewählt hat.

Wir bieten Vereinsmitgliedern eine aktive Teilhabe am literarischen Leben:

  • Lesekreis (gratis)
  • Literarische Wanderungen (gratis)
  • Jährlich einen gemeinsamen Ausflug zu einem besonderen Literatur-Event mit kompetenter Begleitung. Für 2024 haben wir 4 Führungen durch literarische Institutionen für Sie geplant:
  • 7. Februar 2024, 17:30 Uhr: Forschungsinstitut Brenner-Archiv mit Maria Piok und Christine Riccabona. Wir geben Einblicke in die Nachlässe des Brenner-Archivs und zeigen besondere Manuskripte, Briefe und Objekte aus dem Depot, erzählen deren Geschichte und beantworten Fragen.
  • 15. Mai 2024, 16 Uhr: Bibliothek Landesmuseum Ferdinandeum mit Iris Kathan. Die Bibliothek des Ferdinandeum ist eine wissenschaftliche Bibliothek mit bedeutendem Altbestand mit einem Schwerpunkt zur Tiroler Landeskunde - nur hier gibt es so umfassende Sammlungen von Büchern Zeitschriften, Forschungsliteratur und grauer Literatur zu Tirol. Die Führung bietet letztmalig vor dem Umbau des Gebäudes die Gelegenheit, diese Schätze unter fachlicher Leitung bewundern zu können!
  • September 2024: IZA (Innsbrucker Zeitungsarchiv) mit Veronika Schuchter
  • November 2024: Tiroler Landestheater mit Irene Girkinger

Die weiteren genauen Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Um Anmeldung bitten wir unter literaturhaus@uibk.ac.at.

Mit Ihrem Beitrag finanzieren Sie das Programm des Literaturhauses am Inn mit. Wir bieten Ihnen dafür nicht nur Blicke hinter die Kulissen des Literaturbetriebs, sondern auch Gelegenheiten für einen geselligen und kreativen Austausch über Literatur.

Hier melden Sie sich beim Verein als Mitglied an:

    Persönliche Angaben



    Jahresbeiträge

    *(Lehrlinge, Studierende, Pensionist:innen)


    Ich möchte über das Programm des Literaturhauses am Inn informiert werden per:


    Um als Mitglied im Verein Literaturhaus am Inn aufgenommen zu werden, erklären Sie sich einverstanden, Ihren vollen Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mailadresse anzugeben. Diese Angaben dienen lediglich der Aufnahme in den Verein Literaturhaus am Inn, zur Zustellung einer Jahresbeitragsrechnung (wenn gewünscht) oder zur Zusendung unseres Programms. Unsere Datenschutzrichtlinien

    Die Mitgliedschaft im Verein Literaturhaus am Inn ist freiwillig und bedarf keiner Kündigung. Sie beginnt mit Einzahlung des Beitrages und endet nach Ablauf des jeweiligen Kalenderjahrs automatisch. Für eine Fortsetzung der Mitgliedschaft reicht die Einzahlung für das neue Jahr. Vereinsstatuten

    Bankverbindung:

    Konto lautend auf Literaturhaus am Inn
    Hypo Tirol Bank, BIC: HYPTAT22
    IBAN: AT62 5700 0300 5540 1567

    Unser Verein ist gemeinnützig und berechtigt zur Ausstellung von Zuwendungsbestätigungen für Spenden und Mitgliedsbeiträge nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (§ 50 Abs. 1 EstDV). Bei Beträgen unter € 100,– gilt der Kontoauszug als Nachweis.

    Literaturhaus am Inn – Lieben, Sprechen, Fühlen, Genießen
    Josef-Hirn-Straße 5
    6020 Innsbruck

    Newsletter abonnieren

    Mit dem Klick auf „Abonnieren“ erklären Sie sich mit unseren Richtlinien zum Datenschutz einverstanden.

    Programmheft bestellen

    Vereinsmitgliedschaft

    Anmeldung ausfüllen

    Gefördert von

    Universität InnsbruckStadt InnsbruckBundesministerium Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und SportLand Tirol
    crossmenuchevron-up