Stimmverlust / Aphonie

Cécile Wajsbrot

 

Und die gebroch­ene Stimme der There­sa May vor dem Unter­haus, als sie die zweite Ablehnung ihres Übereinkom­mens zum Brex­it zur Ken­nt­nis nahm, erschien wie die Meta­pher Europas. Eine heis­ere Stimme, die Mühe hat­te, sich Gehör zu ver­schaf­fen, diesel­ben Dinge wieder­holte, sich auf das Erre­ichte ver­steifte, sich weigerte, etwas zu verän­dern, sich zu entwick­eln, die wieder­holte, es gäbe keine andere Möglichkeit.
mehr lesen

 

Et la voix cassée de There­sa May devant la cham­bre des Com­munes, prenant acte du deux­ième refus de son accord sur le Brex­it est apparue comme la métaphore de l’Europe. Une voix érail­lée, ayant peine à se faire enten­dre, répé­tant les mêmes choses, s’arc-boutant sur l’acquis, refu­sant de chang­er, d’évoluer, répé­tant, il n’y a pas d’autre pos­si­bil­ité.
mehr lesen