Was ist Europa?

Noémi Kiss

 

Gren­zen, Gräber, Gast­land – eine Geografie des Glaubens, dass Men­schen hier miteinan­der sprechen kön­nen. Und eine neue Geografie der Wan­derung inner­halb Europas. Europa hat Löch­er und Brüche. Ver­lassene Orte gehören zu ihrer Karte, wie auch Wohl­stand der Priv­i­legierten. Sowie Trauer, Erin­nerung und eine Zukun­ft. Wan­derung von Ost nach West, die so heftig ist, wie nie in der Geschichte des Kon­ti­nents.

mehr lesen