Hai­mo Wis­ser

Ort: Literaturhaus

Wolfgang Gratzer / Thomas Nußbaumer (Hg.): Polemische Arien. Zykan, Pirchner und Wisser als Akteure in Kontroversen, rombach verlag, Freiburg i.Br./Berlin/Wien 2018. 

Das Forschungsinstitut Brenner-Archiv besitzt den literarischen und musikalischen Nachlass des Wort-Tonkünstlers Haimo Wisser, an den an seinem 20. Todestag erinnert wird. Seine Kunst war Statement, was ihn mit Werner Pirchner und Otto M. Zykan verbindet. Sie verstanden ihre Musik als „kritische Gegentöne“, so Nußbaumer und Gratzer in der Einleitung zu einer neuen Publikation, die hier vorgestellt wird.

Martin Yavryan (Violine) trägt ausgewählte Werke von Wisser, Pirchner und Zykan vor. Es werden Filmausschnitte aus den skandalisierten Filmen Staatsoperette (Zykan 1977), Der Untergang des Alpenlandes (Pirchner 1974) und Arien & Chöre der Elite (Wisser 1993) gezeigt.

Haimo Wisser, 1952-1998, Komponist und Musiker / Werner Pirchner, 1940-2001, Komponist, Musiker / Otto M. Zykan, 1935-2006, Komponist, Musiker und Sprachkünstler.

In Kooperation mit dem Mozarteum Salzburg/Innsbruck und dem Forschungsinstitut Brenner-Archiv.