Mieze Medusa und Waltraud Mittich

Ort: Literaturhaus

Die beiden Autorinnen lesen veröffentlichte und unveröffentlichte Texte.


    Medusa, Mieze

    geboren 1975, heißt im bürg­er­lichen Leben Doris Mit­ter­bach­er und lebt in Wien. Sie ste­ht als Rap­perin und Spo­ken Word Per­formerin und als Teil des Duos mieze medusa & ten­der­boy seit 2002 auf inter­na­tionalen Büh­nen. Zulet­zt erschienen: Du bist dran (Res­i­denz, 2021).

    Mieze Medusa,

    Mittich, Waltraud

    wurde 1946 in Bad Ischl geboren, 1952 Über­sied­lung nach Südtirol. Sie studierte Lingue e let­ter­a­ture straniere e mod­erne an der Uni­ver­sität Pad­ua. Zahlre­iche Pub­lika­tio­nen in Lit­er­aturzeitschriften, u.a. Dis­tel, Sturzflüge und Manuskripte sowie seit 2002 kon­tinuier­liche Veröf­fentlichung von Roma­nen. Zulet­zt erschienen Abschied von der Serenis­si­ma (2014), Micòl (2016), San­pietri­ni (2019), Ein Russe aus Kiew, 2022 alle in der edi­tion laurin).

    Wal­traud Mittich