Tho­mas Bern­hard: Das Hand­buch.

Thomas Bernhard: Das Handbuch. Metzler Verlag 2018

Buchpräsentation mit den Herausgebern Manfred Mittermayer und Martin Huber
Lesung: Martin Schwab

Das Bernhard-Handbuch: Leben – Werk – Wirkung, im Rahmen des 30. Todestags des Autors herausgegeben von Martin Huber und Manfred Mittermayer im Metzler Verlag, stellt die Texte von Thomas Bernhard in den Mittelpunkt: von den journalistischen Arbeiten über die Prosawerke und Theaterstücke bis zu Reden und Interviews. In aufschlussreichen Querschnitten durch dieses vielschichtige Œuvre werden „Kontexte und Diskurse“ eröffnet: von der österreichischen Literatur und Bernhards Stellung in der zeitgenössischen Öffentlichkeit über Themen und Inhalte, die sich durch das gesamte Werk des Schriftstellers ziehen wie Krankheit/Tod, Österreichkritik, Natur/Künstlichkeit, Musik, Geschlechterrollen und Philosophie.

Mit­ter­mayer, Man­fred

Lei­ter des Lite­ra­tur­ar­chivs Salz­burg und (mit Ines Schütz) der Rau­ri­ser Lite­ra­tur­tage.

Huber, Mar­tin

2001–2014 Lei­ter des Thomas‐Bernhard‐Archivs in Gmun­den, danach Senior Sci­en­tist am Lite­ra­tur­ar­chiv Salz­burg.

 

Schwab, Mar­tin

Mit­glied im Ensem­ble des Burg­thea­ters, einer der wich­tigs­ten Bernhard‐Schauspieler.